Digimon Tamers - Story

Shoutbox

  • Michael
    (Sonntag, Mrz 20. 2022 19:25 )
    Ich hoffe auf neue Digimonspiele. Das sie cool werden ist wohl klar, die Pokémonentwikler können sich da was abschneiden!
  • Michael
    (Dienstag, Jan 4. 2022 21:34 )
    Es ist doch seltsam das in einem Jahr ein Digiei durch den PC & ein Parrotmon aus dem Himmel erschien, die Jahre darauf geschah nichts. Wenn da nicht was Faul ist.
  • Steffi
    (Sonntag, Jan 2. 2022 21:46 )
    Danke, Michael! Das wünsche ich dir auch! Auch allen anderen ein frohes neues Jahr!
  • Michael
    (Samstag, Jan 1. 2022 16:05 )
    Ein Mega starkes Jahr 2022! Last uns hoffen das Belzemon Blast Mode bald seine Attacke Corona Destroyer einsetzt!
  • Michael
    (Donnerstag, Dez 9. 2021 15:15 )
    Klar war es eine Anspielung, die Frage war ob es nur eine Anspielung war oder ob noch mehr dahinter stecken könnte.

1 · 2 · 3 · 4 · 5 · »
Name:
Email:
Für:  
Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht
(aber sie ist erforderlich)

Digimon Tamers - Story

Originaltitel デジモンテイマーズ  ( Dejimon Teimāzu )
Episodenanzahl: 51
Produktionsjahr: 2001
Erstausstahlung in Japan: 1. April 2001
Erstausstahlung in Deutschland: 1. März 2002
TitelliedThe Biggest Dreamer -Kōji Wada | Der größte Träumer
Digitationslied: Spiel dein Spiel; Sei frei; Eine Vision

Digimon Tamers

Ein Kartenspiel rund um Digimon zieht viele Menschen in seinen Bann. Takato Matsuki ist einer dieser Menschen. Eines Tages findet er eine blaue Karte und zieht sie durch ein Spielmodul. Plötzlich verwandelt sich dieses Gerät in ein D-Power. Takato erfindet ein Digimon, das er gerne hätte und als die Zeichnung in Kontakt mit dem D-Power kommt, taucht das Digimon Guilmon auf. Kurze Zeit später trifft er auf Henry Wong und Rika Nonaka, die ebenfalls echte Digimon haben. Während sich Takato ziemlich schnell mit Henry anfreunden kann, ist Rika eine Einzelgängerin, die später aber versteht, dass sie ihre Ziele nur erreichen kann, wenn sie mit der Gruppe agiert. Die Digiritter digitieren gemeinsam mit ihren Digimon und gehen so eine noch engere Bindung ein. Gemeinsam kämpfen die drei gegen Digimon, die in der echten Welt auftauchen, aber schon bald stellt sich ihnen ein noch stärkerer Gegner in den Weg. Das Datenlöschprogramm ‚D-Reaper‘ verschafft sich Zugang zur digitalen und realen Welt. Es möchte alles Leben in beiden Welten zerstören. ‚D-Reaper‘ hat die Kontrolle über die Innenstadt Tokios erlangt und die Digiritter müssen einsehen, dass sie allein machtlos sind. Die einzige Möglichkeit die Welten zu retten, ist ein Bündnis mit den Digimon-Erschaffern. Dies bedeutet für die Digiritter, dass sie sich wieder von ihren Digimon-Partnern trennen müssen. 


Deutsches/Englisches Logo: Japanisches Logo:
Englisches und deutsches Logo Japanisches Logo