Digimon Data Squad - Digivice iC

Shoutbox

  • Michael
    (Sonntag, Jun 2. 2024 20:33 )
    Ich habe mich absolut verschätzt, ich bin mit dem Topfen vorerst Fertig wenn nichts mehr keimt und es sollten 1627 Rosen geworden sein.
  • Michael
    (Mittwoch, Apr 10. 2024 7:03 )
    Ich habe letztes Jahr wo es mir möglich war die Hagebutten von Rosen gesammelt und viele die ich am Abend vor Sylvester sähte haben gekeimt oder sind dabei. Es sind etwa 600.
  • Michael
    (Dienstag, Mrz 26. 2024 18:27 )
    Past darauf auf euch bald nicht in den April schiken zu lassen.
  • Steffi
    (Freitag, Mrz 15. 2024 21:43 )
    Ja, ich kann gerne eine Seite für sie hier erstellen
  • Michael
    (Freitag, Mrz 15. 2024 7:56 )
    Wie es wäre hier eine Kategorie mit Youtubern die hauptsächlich bzw. mit Leidenschaft Digimon Content produzieren? Da wären im deutschen bereich (ich kann eigentlich nur Deutsch) Belias • Digimon Channel und Digiritter Liam

1 · 2 · 3 · 4 · 5 · »
Name:
Email:
Für:  
Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht
(aber sie ist erforderlich)

Digimon Data Squad - Digivice iC

Das Digivice der 5. Staffel heißt Digivice iC (in Amerika Data Link Digivice) und wurde von Spencer Damon in der Digiwelt erfunden.
Es dient unter Anderem als Transport für die Digimon. Spencer Damon sorgte dafür, dass die Entwürfe in die reale Welt gelangten, welche der D.A.T.S sehr halfen. Leider gerieten die Skizzen auch in die Hände von Akihiro Kurata, der daraus fünf eigene Digivices erschuf und zwar eines um seine Gizmon erscheinen zu lassen, ein zweites (was modifiziert wurde) um es zu Gizmon AT digitieren zu lassen und nochmal drei Digivices um seine drei Gefolgsleute Kouki, Nanami und Ivan zu Bio-Digimon bio-digitieren zu lassen.
Thomas, Yoshi, Miki und Megumi erhielten ihre Digivices als sie der D.A.T.S beitraten. Marcus hingegen erhielt seins von Homer Yoshima.

Anders als bei den anderen Staffeln gibt es keine "Licht der Digitation", sondern das Digisoul, welches durch die Hand des menschlichen Partners generiert wird.

Die Digivices iC von Marcus, Thomas und Yoshi wurden später im Verlauf der Serie kurz nachdem sie durch zu viel Digisoul-Energie kaputt gingen zum Digivice Burst, was die Digitation auf das Mega-Level und später den Burstmode aber auch den Ruinmode ermöglichte.

Marcus Thomas Yoshis Data Link Digivice Keenans Data Link Digivice
Marcus Damon:
orange-weiß
Thomas H. Norstein
blau-weiß
Yoshi Fujieda:
rosa-weiß
Keenan Crier:
grau-schwarz
Homers Data Link Digivice Rentaros Data Link Digivice Megumis Data Link Digivice Mikis Data Link Digivice
Homer Yushima:
schwarz-grün
Rentaro:
rot-schwarz
Megumi Shirakawa:
grau-weiß
Miki Kurosaki:
weiß-schwarz

Nanamis Koukis Data Link Digivice Ivans Data Link Digivice
Nanami Kouki Ivan

Akihiros Data Link Digivice
Akihiro

Digivice Burst

Das Digivice Burst ermöglicht den Digirittern ihre Digimon-Partner auf das Mega-Level digitieren zu lassen oder um den Modus-Wechsel zu ermöglichen. Es ist eine Erweiterung des Data Link Digivices, da das alte Modell die Masse an Digisoul nicht mehr aushalten konnte. Nur Marcus, Thomas, Yoshi und Keenan haben ein solches Digivice bekommen. Auch Marcus' Vater besitzt ein Digivice Burst.

Marcus Thomas Yoshis Burst Digivice Keenans Burst Digivice Spencers Burst Digivice

Marcus Damon:
schwarz-orange, weißer Ring

Thomas H. Norstein:
schwarz-blau, weißer Ring

Yoshi Fujieda:
weiß-rosa, schwarzer Ring
Keenan Crier:
lila-grau, grauer Ring

Spencer Damon:
schwarz-gold, weißer Ring

Akihiro Burst Digivice
Akihiro Kuratas Digivice Burst