Geschichte

Shoutbox

  • Michael
    (Donnerstag, Aug 26. 2021 4:36 )
    Am Samstag gab es sogar 2 Digimon Turniere und für 10€ 2 Digimon Ziehduelle. Ich habe dabei aus BT4 Lucemon SEC und aus BT5 Omnimon Zwart. SEC gezogen. XD
  • Michael
    (Sonntag, Jul 18. 2021 10:07 )
    Im Laden wo ich arbeite findet jeden Samstag ein Digimonturnier statt (TCG 2020Karten). Oft gibt es "einen" Packziehwettbewerb wo man ein Pack öffnet und der mit den zusammen gezählten meisten Leveln gewinnt eine Kleinigkeit.
  • Michael
    (Donnerstag, Mai 13. 2021 6:48 )
    Ich hoffe alle Schauer von Digimon Adventure 2020 sind begeistert (Ich persönlich glaube es ist gut aber eben nicht das Digimon Adventure von damals und man sollte immer daran denken).
  • Tigger_Andy
    (Montag, Mai 10. 2021 4:27 )
    Digimon Adventure 2020 steht bisher bei 47 Folgen
  • Michael
    (Dienstag, Apr 6. 2021 4:27 )
    Meine wahren zufriedenstellend, ich hoffe deine und die der anderen auch oder besseres.

1 · 2 · 3
Name:
Email:
Für:  
Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht
(aber sie ist erforderlich)

Die Geschichte über Digimon Chronic

Schon mit 11 oder 12 hat mich die Webseitenprogrammierung in den Bann gezogen. Es gab diverse Fanseiten, die mich angespornt und inspiriert haben eine eigene Internetseite zu erstellen. Da ich ein großer Digimon Fan war, kam natürlich nur eine Digimon Homepage in Frage.

Ich habe die Homepage "Digimon-Info" genannt, weil ich viele Informationen zum Anime Digimon anbieten wollte, und das wurde - meiner damaligen Ansicht nach - durch Digimon-Info gut ausgedrückt. Ich habe mich in dieser Zeit stark mit HTML befasst, sodass ich in relativ kurzer Zeit eine Homepage mit Frames aufgebaut habe.
Die Homepage kam am 19.06.2004 online und hatte (wahrscheinlich ein paar Tage später) die URL digimon-info.de.vu. Ich war natürlich sehr stolz auf die Homepage und habe versucht die Homepage regelmäßig zu updaten. Am Anfang bekam Digimon-Info ca. 5 - 10 Besucher pro Tag.
Ich kann mich auch noch daran erinnern, dass ich mich nach einem halben Jahr mit Programmen wie "FrontPage", "Dreamweaver" und "Nvu" befasst habe. Alle drei Programme sind What you is what you get-Programme und damit konnte man tatsächlich Internetseiten erstellen, da ich eine zeitlange eine komfortablere Möglichkeit gesucht habe um die Seiten zu bearbeiten. Zu der Zeit bekam die Homepage durchschnittlich 15 Besucher pro Tag.

Bedauerlicherweise habe ich keine Screenshots von den Versionen 1 - 3, was mich wirklich sehr ärgert. Aber trotzdem möchte ich sie euch vorstellen und beschreiben:

Version 1.0 - Schlappes Design

Version 1.0 hatte nur Frames im Einsatz. Links und rechts für die Navigation, oben für den Banner und mittig konnte man den Inhalt sehen. Heute sollte man die Homepage nicht mehr mit Frames erstellen, allerdings war es damals die einfachste Variante. Es gab noch verbesserte Versionen, die vom Gerüst her identisch waren, aber farblich etwas anders waren.

Alle paar Tage habe ich Digimon-Info aktualisiert, aber nach einiger Zeit gab es keine Updates mehr, da ich mich mehr auf Digimon-Infos Design konzentriert habe. Ich wollte was neues, was frischeres.
Digimon-Info hat sich stets weiterentwickelt und auch in die Region "Layout" habe ich mich näher rangetraut. Zugegeben, bis heute kann ich nicht so gut mit Grafikprogrammen umgehen wie andere, allerdings haben sie sich doch immer ein wenig verbessert.
Ich wollte zudem ein wenig professioneller werden und mir eine .de-Domain holen (ich war da erst 12! haha); durch einige Feedbacks habe ich die Idee jedoch verworfen, weil einige meinten, dass sich dies nicht lohnen würde.

Ich hatte auch bereits meine ersten 2 Mitarbeiter, die allerdings ziemlich wenig gemacht haben, wobei mir Minyu (ja, den Namen kenn ich noch!) anfangs sehr geholfen hat. Minyu hat mir auch netterweise den Header für die zweite Version erstellt.

Version 2.0 - Digimon-Info im neuen Look!

Das ist die erste Version, die ich selbst mit einem Grafikprogramm erstellt und gecodet habe. Ich habe übrigens das Grafikprogramm GIMP benutzt. Das Coding hat mich 3 - 4 Tage gekostet, allerdings wurde es damit moderner; es gab rechts und links eine Navigation und oberhalb des Contentsbereich Platz für einen Banner.
Besuchertechnisch lief es auch besser, da wir zu Spitzenzeiten 44 Besucher bekamen; im Durchschnitt lag er allerdings bei 30.

Digimon-Info wechselte in dieser Zeit den Server und bekam auch die langersehnte .de-Domain gesponsort (fragt mich nicht von wem).
Auch das Forum und der Chat kamen in dieser Zeit online.


Fortsetzung folgt...

 

...und nach 5 Jahren erwachte Digimon Chronic wieder zum Leben!
10.02.2012