Digimon Frontier - Hintergründe

Shoutbox

  • Michael
    (Sonntag, Mrz 20. 2022 19:25 )
    Ich hoffe auf neue Digimonspiele. Das sie cool werden ist wohl klar, die Pokémonentwikler können sich da was abschneiden!
  • Michael
    (Dienstag, Jan 4. 2022 21:34 )
    Es ist doch seltsam das in einem Jahr ein Digiei durch den PC & ein Parrotmon aus dem Himmel erschien, die Jahre darauf geschah nichts. Wenn da nicht was Faul ist.
  • Steffi
    (Sonntag, Jan 2. 2022 21:46 )
    Danke, Michael! Das wünsche ich dir auch! Auch allen anderen ein frohes neues Jahr!
  • Michael
    (Samstag, Jan 1. 2022 16:05 )
    Ein Mega starkes Jahr 2022! Last uns hoffen das Belzemon Blast Mode bald seine Attacke Corona Destroyer einsetzt!
  • Michael
    (Donnerstag, Dez 9. 2021 15:15 )
    Klar war es eine Anspielung, die Frage war ob es nur eine Anspielung war oder ob noch mehr dahinter stecken könnte.

1 · 2 · 3 · 4 · 5 · »
Name:
Email:
Für:  
Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht
(aber sie ist erforderlich)

Digimon Frontier - Hintergründe

Bukamon

Obwohl man die Digimon Tamers Staffel fortsetzen konnte, entschloss sich Toei, etwas völlig neues auszuprobieren. Dadurch dass die Tamer Matrix Digitation so gut angekommen ist, entwickelte man für Frontier ein neues Konzept und zwar hatten die Digiritter diesmal keine Digimon-Partner, sie konnten sich selbst in welche verwandeln. Es wurde versucht, den Aufbau möglichst nahe an der 1. Staffel zu halten, um keine groben Fehler zu machen.

Obwohl durch Fehlen der Partner ein Gefühlsaspekt fehlte, wurden Probleme des Lebens der Digiritter gelungen eingebaut und gelöst. Trotzdem wurde die Staffel sehr humorvoll, was nicht nur durch die Begleiterdigimon der Kinder gelang (der eine war klug, der andere dumm wie Brot). Eingebaut wurde auch die Grimmassen der 1. Staffel. Die Digitationssequenzen wurden verbessert und waren bis zu diesem Zeitpunkt die besten.