Digimon Adventure 02 - D3-Digivice

Shoutbox

  • Michael
    (Freitag, Feb 12. 2021 5:43 )
    Guten Morgen alle, ich hoffe ihr habt einen schönen Tag oder macht zumindest das Beste da raus.
  • Steffi
    (Donnerstag, Feb 11. 2021 17:33 )
    Hallo Leute, das Eintragen in der Shoutbox sollte nun gehen. Danke für den Hinweis, Michael! Ich habe auch den Rechtschreibfehler im Artikel "Digimon X-Evolution" korrigiert. 🙂
  • Steffi
    (Dienstag, Dez 8. 2020 12:13 )
    Dies ist unsere neue Shoutbox!

1
Name:
Email:
Für:  
Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht
(aber sie ist erforderlich)

Digimon Adventure 02 - D3-Digivice

In der zweiten Staffel von Digimon benutzen die Digiritter eine verbesserte Version des Digivices aus der ersten Staffel. Sehr auffällig ist das neue Design, was es besser zu greifen macht. Ebenso gibt es sie in farbiger Ausführung, sodass jeder Digiritter seine eigene Farbe hat. Ihre Funktion ist weiterhin die Digitation, zu der nun die Armordigitation und DNA-Digitation hinzugefügt wurde und ermöglicht. Sie reagieren außerdem auf die Digi-Armoreier und weiterhin auf andere Digivices. Neu ist die Funktion zum Öffnen das Tores zur Digiwelt aus diesen drei Gründen:

  1. Digitieren
  2. Aufspüren
  3. Portale öffnen

Aus diesem Grund gab Izzy, der die Digivices untersuchte, ihnen den Namen D3 Digivice. Beim Digimon-Kaiser (Ken) hat es die Zusatzfunktion mit den schwarzen Türmen die normale Digitation zu verhindern und er kann damit das Tor zum Meer der Dunkelheit öffnen.

D3-Digivice von Davis D3-Digivice von yolei D3-Digivice von Cody
 Davis Motomiya: blau  Yolei Inoue: rot  Cody Hida: gelb
D3-Digivice von T.K. D3-Digivice von Kari D3-Digivice von Ken
  T.K. Takaishi: grün  Kari Yagami: pink  Ken Ichijoji: schwarz

Die D3-Digivices von Davis, Cody und Yolei erschienen einfach so nachdem Davis sein erstes Digi-Armorei (Mut) berührte. Als Davis, Cody und Yolei ihr erstes Digi-Armorei anhoben, erschienen auch ihre Digimon. Wenn eines der Kinder sowohl sein D3-Digivice als auch ein Digi-Armorei besaß, erschien auch sein D-Terminal. Bei Kari und T.K entwickelte sich aus dem Digivice, die sie noch besaßen, das D3 Digivice als sie ihre Armoreier anhoben.

D-Terminal

Die wichtigste Funktion des D-Terminals ist die Speicherung der Digiamoreier. Man kann allerdings auch E-Mails damit verschicken.